Buchdruck, Dampfmaschine, Smartphone: Technologie für Menschen

Buchdruck, Dampfmaschine, Smartphone: Technologie für Menschen

27. Jänner 2017 – Technologie ist der Schlüssel zur Gestaltung unserer Welt. Unternehmen, die sie richtig nutzen, haben die Chance, sich lückenlos in die neue digitale Gesellschaft zu integrieren. Und was ist der nächste Schritt? Technologie so zu nutzen, dass sie unseren Gestaltungsraum vergrößert und unser Leben verbessert, so die Kernaussage der neuen Accenture-Studie Technology Vision 2017. Aufgezeigt werden  fünf Trends, wie wir als Konsumenten vom technologischen Wandel profitieren und warum Unternehmen diese Trends aufgreifen (müssen). Künstliche Intelligenz etwa: Sie kommt in immer mehr Bereichen zum Einsatz, denn sie ermöglicht die einfache und intelligente Interaktion zwischen Mensch und Maschine. “Die Geschwindigkeit des technologischen Wandels ist atemberaubend. Wir erleben derzeit den größten Umbruch seit dem Beginn des Informationszeitalters”, sagt Bernhard Wurmb, Managing Director und Technology Lead bei Accenture Österreich. Mehr Informationen zur Studie finden Sie hier. Oder diskutieren Sie auf Twitter mit #TechVision2017 Bildschirmfoto 2017-01-26 um 15.29.52 Bildschirmfoto 2017-01-26 um 15.29.31 Bildschirmfoto 2017-01-26 um 15.29.09 Bildschirmfoto 2017-01-26 um 15.36.43 Bildschirmfoto 2017-01-26 um 15.30.16