Max Hölbl, neuer Sprecher des Forum Wellpappe:  ‘Es muss nicht immer Plastik sein’

Max Hölbl, neuer Sprecher des Forum Wellpappe: ‘Es muss nicht immer Plastik sein’

26. Jänner 2017 – Mit Jänner 2017 hat Max Hölbl die Sprecherfunktion der österreichischen Wellpappeindustrie übernommen. Hölbl, 40, ist seit 2009 Geschäftsführer von Dunapack Mosburger Wien und will das Image von Wellpappe als Kreislaufprodukt stärken: „Wellpappe ist von Natur aus nachhaltig und ein Musterbeispiel für umweltverträgliche Verpackungs- und Transportlösungen. Wellpappe ist gut für die Wirtschaft und gut für’s Klima. Für Verpackungen aus Wellpappe werden keine Bäume gefällt. Der Primär-Rohstoff für die Wellpappeherstellung ist Bruch- und Durchforstungsholz. Mit über 80 Prozent besteht der weitaus größte Teil aus Recyclingmaterial wie Altpapier und auch gebrauchter Wellpappe. Wellpappe verpackt alles. Die Vielseitigkeit von Wellpappeverpackungen ermöglicht es, unterschiedlichste Waren zu zweckmäßigen Versandeinheiten zusammenzufassen: Automobilgetriebe ebenso wie Bio-Äpfel oder elektronische Geräte. Die hohe Stabilität der Wellpappe bei niedrigem Gewicht erlaubt eine rationelle Lagerhaltung und einen effizienten Transport. Mehr Informationen: Forum Wellpappe Austria.