Rondo: Eine neue Halle für die perfekte Welle

Rondo: Eine neue Halle für die perfekte Welle

11. Mai 2017 – In der Rekordzeit von nur 15 Monaten entstand in St. Ruprecht an der Raab, Steiermark, eine neue Produktionshalle für die 130 Meter lange Hightech-Wellpappeanlage. Der Materialeinsatz war beeindruckend: 53.000 m3 Erdaushub, 1.000 Tonnen Eisen und 9.000 m3 Beton wurden verbaut. Über 70 Monteure und 30 Rondo Mitarbeiter waren amn den Umbau und Mntagearbeiten beteiligt. Die Kosten für den Umbau der Halle und die neue Produktionsanlage betrugen 17 Millionen Euro.

45-Jahre Rondo St. Ruprecht

Zum 45-Jahre-Jubiläum des Werkes kamen u.a. Landesrat Johann Seitinger, Bürgermeister Herbert Pregartner, IV-Steiermark Geschäftsführer Gernot Pagger sowie zahlreiche Kunden und Geschäftspartner. Gemeinsam mit Rondo Ganahl AG-Vorstand Dieter Gruber und Rondo Ganahl St. Ruprecht-Geschäftsführer Karl Pucher wurde die neue Hightech-Wellpappeanlage feierlich eröffnet und von Pfarrer Johann Wallner gesegnet. Im Anschluss daran lernten die Besucher/innen den Weg der Wellpappe-Produktion vom Papier bis zur fertigen Verpackung kennen.

Unknown-4

Hightech im Maschinenpark

In das Werk in St. Ruprecht wurde und wird laufend investiert. „Besonders stolz sind wir auf unsere Hightech-Wellpappeanlage; sie ist eine der modernsten in Europa“, freut sich Karl Pucher, Geschäftsführer von Rondo Ganahl St. Ruprecht. „Die Anlage kann in einer Stunde bis zu 30.000 m² Wellpappe-Tafeln produzieren“. Der nächste Schritt der Automatisierung steht bereits: Der neue Palettier-Roboter MuK stapelt auf Knopfdruck bis zu 2,5 Meter breite Wellpappebündel in Rekordzeit. „Das ist eine große Erleichterung für unsere Mitarbeiter“, so Pucher. „Das war bisher schwere körperliche Arbeit, jetzt macht das die Maschine und der Mitarbeiter überwacht.“

Rondo: Mehr als eine Verpackung

Neben Hightech im Maschinenpark spielen Kreativität und Innovation bei Rondo eine große Rolle. 29 (internationale) Auszeichnungen sind ein schöner Beweis für die Kreativität der Mitarbeiter. „Das hohe Qualitätslevel, das Produkte von Rondo aus der Masse heraushebt, ist vor allem unseren gut ausgebildeten und motivierten Mitarbeitern zu verdanken“, so Karl Pucher.



Ronso_Interview_AnnaMaria_Lehrling Rondo_Produktionsstrasse 18342584_10155340899510909_1518961915990268063_n Unknown-3 18446838_10155340660125909_327476306152242044_n Rond_Lehrling_Maschine Rondo_KleineZeitung 18423679_10155340659890909_3032175835582618622_n Zu den Pressefotos: ©JoFotografie