Arval: Der Sommer kann kommen

Arval: Der Sommer kann kommen

Arval wurde 1989 als Tochter der BNP Paribas Gruppe gegründet und hat sich auf Full-Service Autoleasing spezialisiert. Arval bietet KMU und großen internationalen Gesellschaften fachkundige Beratung und höchste Service-Qualität. Das Unternehmen ist derzeit in 29 Ländern mit mehr als 7.000 Mitarbeiter/innen vertreten. Die Leasingflotte umfasst weltweit über eine Million Fahrzeuge.

Arval: Auf zu neuen digitalen Services
Arval möchte die heimischen Fuhrparks modernisieren. Dazu bringt Arval Österreich-Chef Kálmàn Tekse neuen Wind ins Unternehmen. Das vorige Jahr entwickelte sich äußerst erfreulich. Davon zeugen ein Wachstum um 8,2 Prozent und die Einführung neuer Serviceangebote für private und gewerbliche Kunden.

„Wir sehen, dass sich in vielen europäischen Ländern ein neues Verständnis entwickelt. Es wird nicht mehr so sein, dass der Kunde zu uns kommt und sagt, er will ein rotes Fahrzeug, sondern wir kommen auf ihn zu und bieten ihm das passende Modell an“, so Kálmàn Tekse.

Was sich nicht ändern wird, ist die Bedeutung der Beratung.