Festspielhaus St. Pölten: Eröffnung mit Sasha Waltz

Festspielhaus St. Pölten: Eröffnung mit Sasha Waltz

02. September 2015 – Voller Dynamik, Kraft und emotionaler Intensität – so eröffnet am 25. und 26. September 2015 das Festspielhaus St. Pölten die Spielzeit 2015/2016. Mit Continu, einem der bisher größten Werke der deutschen Choreografin und Opernregisseurin Sasha Waltz – heuer erstmals mit großem Live-Orchester. Inspiriert von Räumen und vorangegangenen Projekten im Neuen Museum Berlin und dem römischen MAXXI, basiert Continu auf einer Kontinuität auf Basis einer ständigen Weiterentwicklung. Wo sich wuchtige Orchestermusik rund um Edgard Varèses „Arcana“, interpretiert vom Tonkünstler-Orchester unter der Leitung von Pietari Inkinen, Perkussion und vollkommene Stille gegenüberstehen, bilden sich auch im Tanz mit bedrohlichen Gruppendynamiken und statischen Bewegungsmomenten Gegensatzpaare heraus. Einführung mit Yoreme Waltz, jeweils 18.30 Uhr.

Mehr Infos: Festpielhaus St. Pölten
@FESTSPIELHAUSat