Heroes des Alltags: Produkte aus Papier und Karton

26. Jänner 2016 – Tägliche Hygiene ohne Toilettenpapier? Schnupfen ohne Papiertaschentücher? Transporte ohne Verpackung? Kaum vorstellbar. Jede Person kommt täglich mit Produkten aus Papier und Karton in Berührung. „Die industrielle Herstellung von Produkten aus Papier und Karton ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Österreich“, sagt PROPAK-Obmann Georg-Dieter Fischer.
Rund 100 Unternehmen mit fast 10.000 Mitarbeiter/innen produzieren pro Jahr rund 1,1 Millionen Tonnen Produkte aus Papier und Karton und erwirtschaften damit mehr als 2,1 Mrd. Euro. Diese Zahlen können jedoch nur unzureichend darstellen, welche Bedeutung die Branche als Zulieferer und im täglichen Leben der Menschen einnimmt. Produkte aus Papier und Karton sind überall und zu jeder Zeit. Und seit Herbst 2015 gibt es in Wien auch ein eigenen FH-Lehrgang ‚Verpackungstechnik‚. Das praxisnahe Studium deckt den gesamten Lebenszyklus einer Verpackung ab: von der Entwicklung, über die Herstellung bis zum Marketing und Qualitätsmanagement. Mehr Informationen finden Sie hier

Fotos: Kostas Gikas, Agency: Caparo, Creative Design: Kostas Kaparos
Client: Eurosyst S.A., Location: Athens, Greece
See more at

Bildschirmfoto 2016-01-25 um 11.26.32