Max Doblinger, Beruf Projektmanager

Max Doblinger, Beruf Projektmanager

Projektmanager*innen sind gefragt. So wie Max Doblinger. Er ist zertifizierter Junior-Projektmanager und arbeitet in der Biotech-Branche. Und er ist aktiv in der pma young crew. com_unit hat mit ihm über Projektmanagement, den Beruf und die Zertifizierung gesprochen.

Was steht auf Ihrer Visitkarte?
Max Doblinger, MSc, Operational Management Trainee.

Wir sieht Ihr Werdegang aus?
Nach Abschluss der HTL machte ich ein Bachelor-Studium in „Biomedical Engineering“ sowie ein Masterstudium „Tissue Engineering and Regenerative Medicine“. Danach eineinhalb Jahre Produktentwicklung sowie zwei Jahre Forschungstechnik am IMBA (Institut für Molekulare Biologie) in Wien. Ich bin ein zertifizierter Junior Projektmanager nach pma/IPMA.

Was macht den Beruf Projektmanager so besonders?
Projektmanager braucht man in vielen verschiedenen Formen und Branchen, angefangen von Bau bis hin zur Entwicklung und Innovation. Ein Projektmanager ist so etwas wie ein Katalysator: Er verbindet verschiedene Bereiche und sorgt dafür, dass Aufgaben mit weniger Energie bewältigt werden können. Als  Projektmanager schafft man Resultate.

Welche Fähigkeiten braucht ein erfolgreicher Projektmanager?
Ein guter Projektmanager versteht das Business. Er oder sie weiß auch, was das Team kann und braucht, und wer für welchen Job der oder die Richtige ist. Daher muss ein guter Projektmanager zuhören können und daraus ein größeres Bild formen können. Aber er muss auch reden und präsentieren können, mit seinem Team, mit dem Top Management und vielleicht auch größeren Gruppen. Zusätzlich ist es gut, sich technisch im Bereich auszukennen, auch wenn er kein Experte sein muss. All das hilft dem Projektmanager, PM-Tools richtig und effektiv anwenden zu können. All die oben genannten Fähigkeiten sind aber nur „Boni“ zum soliden PM-Methoden Know-how und deren Anwendung.

Gerade in meinem Level, am Anfang der Karriere, ist ein pma Zertifikat die Zusatzqualifikation, die einen Unterschied macht. Max Doblinger, Projektmanager

Wie wichtig ist eine PM-Zertifizierung für Ihre Arbeit?
Gerade in meinem Level, am Anfang der Karriere, ist ein pma Zertifikat die Zusatzqualifikation, die einen Unterschied macht. Ich bin persönlich überzeugt davon, dass ich ohne mein pma-Zertifikat meine derzeitige Stelle nicht bekommen hätte. Wie in jeder Firma hat auch meine Firma einen eigenen Projektmanagement Ansatz, der auf die Bedürfnisse und Strukturen der Firma angepasst ist. Dafür haben wir auch ein echt gutes Training.

Danke für das Interview.

Susanne Wegscheider, com_unit | 01.04.2019