Haydn Philharmonie im Schloss Esterházy

Haydn Philharmonie im Schloss Esterházy

11. Mai 2016 – Vor 29 Jahren gründete Adam Fischer die Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie. Nun geht das Orchester neue Wege: ab Oktober mit einem neuen Namen: „Haydn Philharmonie orchestra in residence Schloss Esterhazy Eisenstadt“. Die Esterhazy Privatstiftung fungiert künftig als Kooperationspartner und Hauptsponsor des Orchesters. Der Vertrag läuft vorerst bis 2020. Zusätzlich zu den classic.Esterhazy-Konzerten wird die Haydn Philharmonie ab 2017 mehrere Konzerte im Rahmen eines neuen Herbstfestivals in Eisenstadt spielen. Das neue Herbstfestival (der Name und das genaue Programm des Festivals werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben) wird zwischen dem 7. und 17. September 2017 in und rund um das Schloss Esterházy stattfinden. Ziel des Festivals ist es, mittels einer deutlichen Erweiterung der bisher bekannten Festivalformate und der für den Standort essentiellen Klassik- und Haydn-Aufführungen, neue musikalische und inhaltliche Akzente zu setzen. Das Festival soll durch Angebote in den Genres Klassik, Jazz, Pop und Elektronik sowie auch durch Lesungen, Foren etc. ergänzt werden. Gerade im Burgenland ist die Verbindung mit einer hochwertigen Weinkultur und Kulinarik eine Selbstverständlichkeit. Eine verstärkte Beteiligung der Stadt und der ganzen Region soll künstlerisch und zeitgemäß gesellschaftsrelevante Impulse freisetzen.Mehr Informationen hier.
Fotos: Haydn Philharmonie: © Nancy Horowitz, Pressekonferenz: Andreas Tischler

Bildschirmfoto 2016-05-13 um 10.40.42

Ezy-HydnPhilNeuPKEzy_PKHaydn1Ezy_PKHaydnPhil1