PROPAK: Wer wird Packaging Star 2018?

PROPAK: Wer wird Packaging Star 2018?

23. Februar 2018 – Schnupfen ohne Papiertaschentücher? Online-Handel ohne Transportverpackung? Geht gar nicht. Produkte aus Papier und Karton sind die Heroes des Alltag . In Österreich werden jährlich über eine Million Tonnen Papier und Karton zu Transport- und Verkaufsverpackungen, Getränkekartons, Papierwaren, Hygieneartikel, Etiketten, Büchern, Broschüren und Spielkarten verarbeitet: Die Branche ist kreativ und bietet Arbeitsplätze mit Zukunft.

Gesucht: Die Packaging Stars von Morgen

Der Fachverband PROPAK startet jetzt die drritte Staffel der Ausbildungsoffensive Packen wir’s! Das Motto heuer lautet: „Rap’ die Lehre, mach‘ Karriere, studier‘ Verpackungstechnik!“ Mit dieser Kampagne will die Branche die besten Köpfe gewinnen. Via Website packenwir’s und Facebook oder auf dem YouTube-Channel der Branche können sich Jugendliche per Mausklick über die Vielfalt der Branche informieren.

Schulegeschmissenß
Ein besonderes Highlight ist der Lehrlings-Rap, der den Beruf Verpackungstechnik auf unterhaltsame Weise vorstellt. Als Verpackungstechniker/in entwickelt man neue Verpackungen, bedient Druck-, Stanz- und Klebemaschinen, plant die Produktion und vieles mehr. Eine Lehre als Verpackungstechniker/in eröffnet Chancen. Und bei Interesse kann man/frau auch ein FH-Masterstudium an der FH Campus Wien dranhängen.

PROPAK_PackagingStars3a