Black Box im Volkstheater: Ausgezeichnetes Projektmanagement

Black Box im Volkstheater: Ausgezeichnetes Projektmanagement

Auch heuer wieder zeichnete Projekt Management Austria, Österreichs größte Projektmanagement-Vereinigung, erfolgreiche Projekte und Projektmanager*innen aus. Der pma Award gilt als höchste Anerkennung für hervorragendes Projektmanagement in Österreich.

Projekte erfolgreich managen

Wer sind die erfolgreichsten Projektmanager*innen des Landes? Was zeichnet exzellentes Projektmanagement aus? Und wie sieht es um den Nachwuchs aus? „Gerade diese Zeiten machen uns bewusst, wie wichtig fundiertes Projektmanagement-Know How ist, um gemeinsam gut durch die Krise zu kommen. Exzellentes Projektmanagement ist nicht nur Krisenhelfer, sondern stärkt auch den Standort Österreich insgesamt. Das stellen die Gewinner*innen der pma awards 2021 auch heuer wieder eindrucksvoll unter Beweis“, so pma-Präsidentin Brigitte Schaden.

„Projektmanagement-Know How ist heute entscheidend, um Krisen gut zu meistern!“
Brigitte Schaden, Präsidentin von Projekt Management Austria

220 Millionen für die Gesundheit. Stefan Zeillinger von der VAMED ist project manager of the year für den Neu- und Umbau des Klinikums Mistelbach. Foto © pma/Schedl

220 Millionen-Projekt für die Gesundheit

project manager of the year ist Stefan Zeillinger. Der VAMED-Projektleiter erhält den Award für den Umbau und die Generalsanierung des Landesklinikums Mistelbach. Insgesamt hat das Land NÖ rund 222 Millionen Euro in dieses Projekt investiert. Das Besondere war, dass erstmals mit der VAMED ein Generalunternehmen beauftragt und mit dem Auftraggeber ein Fixkostensatz vereinbart wurde. Das Klinikum Mistelbach-Gänserndorf ist mit rund 1.600 Beschäftigten, über 500 Betten und 16 medizinischen Abteilungen eines der modernsten Krankenhäuser Österreichs.

Black Box im Volkstheater. Das Team rund um Eva Luzia Preindl, Hannes Leiter, den Direktoren Kay Voges und Cay Urbanek gewinnt den pma award für project excellence. Foto © pma/Schedl

Black Box – Phantomtheater für eine Person

Den pma project excellence award gewinnt das Team des Volkstheaters rund um Eva Luzia Preindl, Hannes Leiter und Daniela Neubauer für das Projekt „Black Box Phantomtheater für eine Person“. Weil Aufführungen vor hunderten Menschen während der Renovierung und des Lockdowns nicht stattfinden konnten, spielte man nur für jeweils eine Person. Mit einem Kopfhörer ausgerüstet wird man durch das Volkstheater geleitet und erhält neue und ungewohnte Einblicke in den Sehnsuchtsort Theater. Entwickelt wurde das Projekt von Stefan Kaegi und der Gruppe Rimini Protokoll.

Tele-Reha Kids Chance. Studierende der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg gewinnen den pma junior award für ihre Arbeit zur Tele-Rehabilitation für Kinder: Tonja Ofner, Pauline Dieckmann, Kerstin Fertala, Kristina Hofer, mit Professorin Karin Gebhardt. Foto © FH Joanneum

Projekt Tele-Reha für Kinder

Studierende der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg gewinnen den pma junior award. Projektleiterin Tonja Ofner, Pauline Dieckmann, Kerstin Fertala und Kristina Hofer wurden im Rahmen ihres Masterstudiengangs mit der wissenschaftlichen Analyse der Tele-Rehabilitation für Kinder mit zerebralen oder körperlichen Einschränkungen beauftragt. Die Ergebnisse ihrer Interviews mit Expert*innen und Angehörigen sind eine wertvolle Ergänzung der Arbeit der Tele-Reha.

pma award 21. Project owner of the year Mark Kreuscher von Stadtwerke am See. Foto © Stadtwerke am See

IT-Projekt zur Energieversorgung

project owner of the year ist Mark Kreuscher, Leiter der Abteilung Netze bei der Stadtwerke am See, einem Energieunternehmen am Bodensee, für das Projekt ‚GIS-Erneuerung‘. Innerhalb von nur drei Monaten musste das alte IT- und Datensystem durch ein neues ersetzt werden, damit 60.000 Haushalte auch weiterhin mit Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation versorgt sind.

Projekt Management Austria ist mit 1.300 Mitgliedern Österreichs größte Projektmanagement-Vereinigung und führt jährlich rund 1.700 Zertifizierungen nach den Standards der Internationalen Project Management Association (IPMA®) durch. pma/IPMA®-Zertifizierungen gelten national wie international als Gütesiegel.
APA-OTS-Meldung