Brigitte Schaden: Projektmanagement ist eine Grundkompetenz

Brigitte Schaden: Projektmanagement ist eine Grundkompetenz

Die Welt ist heute unsicherer und instabiler geworden: Klimawandel, Pandemie, gestörte Lieferketten, der russische Angriffskrieg auf die Ukraine und seine Folgen für Energiekosten und Lebensmittelversorgung und vieles mehr. Hohe Volatilität und die steigende Komplexität der Umwelt stellen heute eher die Regel als die Ausnahme dar.

pma-Präsidentin Brigitte Schaden: „In einem krisenbehafteten Umfeld bewähren sich die Methoden aus dem Projektmanagement auf vielfältige Weise; auch abseits klassischer Projekte.“

pma-Präsidentin Brigitte Schaden im Interview, trend. EDITION 4, 12.08.2022

Flexibel und dynamisch arbeiten

Management mutiert zu einem großen, anspruchsvollen Gesamtprojekt. Früher konnte man eine klare Abgrenzung von Projektmanagement-Tätigkeiten und Linienarbeit anhand der Dynamik treffen. Es gab eine klare Zielsetzung und einen detaillierten Plan. Heute ist es überall notwendig, flexibler und agiler zu sein. Entscheidungen müssen schnell getroffen, verschiedene Stakeholder stärker miteinbezogen werden. Projektmanager:innen sind es gewohnt, flexibel und dynamisch zu arbeiten und mit Unsicherheiten umzugehen. Diese Projektmanagement-Kompetenzen werden nun auch in Linienfunktionen benötigt und sind mittlerweile für jedes Berufsleben wichtig – ganz egal wo man arbeitet.

pma - Projekt Managment Austria, Österreichs größte Projektmanagement-Vereinigung. pma-Geschäftsstellenleiter Alexander Vollnhofer, pma-Präsidentin Brigitte Schaden und pma-Vorstand Günther Lauer. Foto (c) Schedl/pma

Agile Führung ist gefragt

Agiles Arbeiten ist die Antwort auf die steigende Komplexität, die auch durch z nehmende Digitalisierung ausgelöst wurde. Es bedeutet nicht, einfach nur noch schneller zu arbeiten. Agiles Arbeiten ist eine strukturierte Form des gemeinsamen Arbeitens in kurzen Zeiträumen mit regelmäßigen Feedbackschleifen und setzt auf kleine, autonome, selbstorganisierte Teams. Die Rolle der Projektleitung ist die eines Coaches. Agile Leader verfügen über ein Mindset, das die Agilität des Teams unterstützt, kennen Methoden, sind offen für Neues und kommunikativ und können auch große Unsicherheiten aushalten.

Wir bauen ein Priratenschiff. Wie Kinder Projekte spielerisch kennenlernen. KinderuniWien 2022. Foto {c} pma/Hoermandinger

Projekte erfolgreich managen

Aufgaben, die man gar nicht machen wollte, wurden früher oft in Projekte ausgelagert. Heute sieht man die Notwendigkeit, Dinge in einem zunehmend unsicheren Rahmen umzusetzen, in dem man auch riskieren muss, dass mal etwas nicht funktioniert. Es gibt gute Beispiele, wo man sehen kann, wie das genutzt wird. Das sind zum einen agile Modelle, die Schnelligkeit und hohe Flexibilität ermöglichen. Das andere sind Startups, die sich vor allem große Unternehmen auch leisten, um so mehr Innovation im eigenen Unternehmen zu fördern. „Projektarbeit entspricht den Bedürfnissen der jüngeren Generation nach Flexibilität und Abwechslung und gilt als die Organisationsform des 21. Jahrhunderts“, sagt Brigitte Schaden von pma – Projekt Management Austria.

pma focus 2022: Getting stuff done

Österreichs größter Projektmanagmentkongress findet am 13. Oktober im Austria Center Vienna statt, organisiert als Präsenz- und Hybrid-Event von pma – Projekt Managment Austria. Zahlreiche Expert:innen präsentieren Best Practices und werfen auch einen Blick auf den zunehmenden Einsatz von Projektmethoden in untypischen Bereichen. Wie etwa Karoline Iber, Leiterin des Kinderbüros der Universität Wien, zeigt, wie Kinder im Rahmen der KinderUniWien spielerisch Projektarbeit kennenlernen.