Papier, Karton und Wellpappe machen unseren Alltag lebendig

Papier, Karton und Wellpappe machen unseren Alltag lebendig

Die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts hat einen steten Bedarf an nachhaltigen Produkten. Papier, Karton und Wellpappe erfüllen diese Ansprüche und sind vielseitig einsetzbar. Von Verpackungen über  Faltschachteln bis hin zu Etiketten, Getränkekartons, Büchern, Broschüren sowie Hygiene-, Haushalts- und Büromaterialien

Georg-Dieter Fischer: „Produkte aus Papier, Karton und Wellpappe sind Vorreiter der Nachhaltigkeit. Durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, die Verwendung von Recyclingmaterial und die Wiederverwertung sind sie Teil der klassischen Kreislaufwirtschaft.“

Lastwagen transportiert Wellpappeschachteln

Ohne Verpackung keine Wirtschaft

Eine Verpackung aus Karton oder Papier bedeutet mehr als Schutz für Güter und für die Umwelt. Durch die perfekte Recyklierbarkeit der verwendeten Materialien Papier und Karton sind Verpackungen kein Wegwerfprodukt, sondern Teil der Kreislaufwirtschaft. Papier- und Kartonverpackungen zählen zu den am häufigsten gesammelten Altstoffen und werden in hohem Maße wiederverwertet. Die Verpackung ist Teil des Transports, der Logistik und des Marketings. Sie transportiert nicht nur Produkte, sondern veredelt ihren Inhalt als Designobjekt und Informationsfläche. Durch ihre Gestaltung lösen Verpackungen Begehren aus und steuern Kaufentscheidungen. Maßgeschneiderte Verpackungslösungen sind Träger von Markenbotschaften und wichtiger Teil der Identität von Unternehmen.

Verpackungen aus Karton für Obst und Gemüse

Immer einen Schritt voraus

In allen Größen, Formen und Stärken helfen Karton- und Papierprodukte bei Schutz, Transport und Verpackung von unzähligen Waren. Als Hygienetücher und Haushaltspapier beugen sie Infektionen vor und halten die Menschen sauber und gesund. In Form von Büchern, Zeitschriften und Ideen vermitteln sie über das gedruckte Wort Ideen, Wissen und Werte – auch in Zeiten der Digitalisierung. PROPAK ist Innovationstreiber und geht mit vielseitigen Produkten immer einen Schritt voraus in Richtung Zukunft. Deshalb gilt für die gesamte Branche „Nachhaltig hoch 3“ als Grundprinzip gegenüber der Umwelt, der Wirtschaft und dem Menschen.

PROPAK: nachhaltig, innovativ, systemrelevant 

Der Fachverband PROPAK und die Vereinigung PROPAK Austria repräsentieren die industriellen Hersteller von Produkten aus Papier und Karton in Österreich. 85 Unternehmen verarbeiten und veredeln mit rund 8.710 Mitarbeiter:innen in Österreich jährlich rund 1,2 Mio. Tonnen Papier und Karton zu Wellpappe, Verpackungen, Papierwaren für Hygiene und Haushalt, Büro- und Organisationsmitteln, Büchern, Broschüren, Tipping Paper sowie sonstigen Papierwaren.

Mehr Informationen auf PROPAK Website