Wellpappe bei Verpackungen die Nummer 1

Wellpappe bei Verpackungen die Nummer 1

6. August 2015 – In einer repräsentativen Untersuchung hat Wellpappe im Vergleich zu anderen Packstoffen das mit Abstand beste Image: Bestes Preis-Leistungsverhältnis, beste Wiederverwertungsmöglichkeiten, leichteste Handhabung, platzsparendste Lagerung, größte Vielseitigkeit und insgesamt am sympathischsten – so beurteilen Entscheider aus Industrie, Handel und Politik das Verpackungsmaterial Wellpappe. Verglichen mit anderen Verpackungsmaterialien wie Metall, Kunststoff, Schaumstoff, Papier und Holz erhielt der Packstoff Wellpappe Bestnoten in sechs Kategorien. Außerdem halten die Befragten Wellpappe für das vielseitigste und sympathischste Verpackungsmaterial.

Bis zu 100 Prozent recyclingfähig

Vor allem die Umweltverträglichkeit ist ein wesentlicher Imagefaktor für ein Verpackungsmaterial; in dieser Hinsicht werden Wellpappe ähnlich große ökologische Vorteile zugeschrieben wie Papier und Vollpappe. So bescheinigen 90 Prozent der Befragten der Wellpappe, dass sie leicht zu entsorgen ist, zwei Drittel halten Sie für ressourcenschonend und ebenso viele sind von ihrer günstigen Ökobilanz überzeugt. Drei von vier Befragten meinen, dass Wellpappe kostengünstig wiederzuverwerten ist. Fazit von TNS Emnid: Für Industrie und Handel ist die Wiederverwertbarkeit von Transportverpackungen eine der wichtigsten Eigenschaften und zugleich eine Kernkompetenz der Wellpappe.

Quelle: Verband der Wellpappen-Industrie e.V.
Hier gehts zur Pressemitteilung

Bildschirmfoto 2014-12-10 um 16.34.21

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 09.32.13

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 09.32.47

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 09.33.22

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 09.33.29